jammern

Kaum dass ich nicht mehr laufe, zerreißt es mich. Ich denke anders, fühle anders, ich bin. Anders. Ich kann mich nicht entspannen, alles dreht sich, ich muss grübeln, mich erinnern.
Ich kann mich nicht erinnern, so viele Lücken. Lese alte Schülerzeitungen und finde mich nicht.
Ich kann den Wechsel zwischen den verschiedenen Anteilen nicht beeinflussen. Sie machen, was sie wollen. Mit mir. Ohne ich. Bin so weit weg. Von.

Kennt das jemand? Oder hat jemand hilfreiche Tipps für mich? Es ist so verdammt anstrengend. Ich will doch nur ein bisschen Urlaub haben.

Danke füs Lesen.

_jammermodus off_

Advertisements

6 Gedanken zu „jammern

  1. Hallo Maya, verfolge deine Geschichte schon eine ganze Weile. Ich habe dieselbe Diagnose und auch ähnliche Symptome gehabt. Meine zweijährige Therapie hat dabei nur wenig geholfen. Bestenfalls etwas mehr über das Thema zu erfahren und das Lernen von Selbstfürsorge. Was wirklich geholfen hat, ist das Mittel Paroxetin. Es hat mir den Urlaub gebracht, den du auch wünschst. Frag einfach mal deinen Arzt. Ich hätte es auch nicht erwartet, aber es hat wirklich sehr gut gewirkt bei sehr guter Verträglichkeit. Weiß zwar noch nicht, wie es ohne die Einnahme wird, aber ich bin guter Dinge. Es hat micht endlich aus dem Hamsterrad geholt und mich endlich wieder zu einem fröhlichen und halbwegs sorgenfreien Menschen gemacht. Alles Gute und Danke für deine Mühe mit dem Blog. Er hat mir gezeigt, dass ich nicht allein war mit dem Problem und mir viele Infos gegeben.

  2. He Maya,
    habe hier ein bisschen gelesen. Vieles kommt mir bekannt vor. Ich suche nach einer Diagnose, weil alles so durcheinander ist. Ich hätte gern mehr Klarheit. Ich hab auch keine Amnäsien. Ich fänd einen Austausch hilfreich. Wenn du magst schreib mir.
    Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s